Staffel
Episode
< 7 >
< 03 >
 

Narziss & Psyche

And How Does That Make You Kill ?

abstimmen
(1 Stimme)
2.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-10-06
Laufzeit:
43 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Dr. Marsh, Miamis bekannteste Psychotherapeutin, verliert ihre Tochter durch einen Mord. Der Fall ist um so delikater, da sie ausgerechnet Eric Delkos neue Psychiaterin ist. Das CSI-Team kann die Tat allerdings erst aufklären, nachdem ein weiterer Mord geschieht. Nun ist die Therapeutin selbst das Opfer. Es stellt sich heraus, dass für die beiden Gewalttaten auch zwei Mörder verantwortlich sind.

Nick Burnham, ein Patient der Psychiaterin Dr. Rachel Marsh, offenbart ihr Fantasien zu haben, sie in ihrem Büro zu erstechen. In der darauffolgenden Nacht wird ihre Tochter Chelsea im Büro mit einem scharfen, langen Gegenstand erstochen. Wie sich herausstellt, war die Tochter noch nachts im Büro, um sich selber im Namen ihrer Mutter Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente auszustellen.

Am nächsten Tag bestellt Dr. Rachel Marsh Eric Delko, dessen Therapeutin sie unter anderem auch ist, zu sich und teilt ihm mit, dass all ihre Akten gestohlen worden sind. Am Aktenschrank werden die Fingerabdrücke von Eddie Dashell entdeckt. Eddie gibt allerdings an, nur neugierig gewesen zu sein. Er hätte nachgelesen, was Dr. Marsh über ihn geschrieben hat, da er demnächst in einem Sorgerechtsstreit um seinen Sohn, vor Gericht müsse. Außerdem hat er ein Alibi für die Mordnacht – er war mit seinem Sohn Angeln.

Als Horatio das Alibi bei Eddies Ex-Frau Pam Dashell an ihrem Arbeitsplatz, in einem Friseursalon, überprüft, fällt ihm eine scharfe, lange Schere auf. Eine Untersuchung der Schere im Labor lässt erkennen, dass sich noch Spuren der Toten an ihr befinden.

Nachdem die Beweise so erdrückend sind, gesteht Pam Dashell, aus Angst ihren Sohn wegen eines positiven Gutachtens zugunsten ihres Ex-Mannes zu verlieren, dass sie vorhatte, seine Psychiaterin zu ermorden. Offensichtlich erkannte sie die Verwechslung in der Dunkelheit nicht.

Als der eine Mord fast aufgeklärt scheint, geschieht ein Zweiter: Horatio und Eric finden Dr. Marsh angeschossen vor ihrem Haus liegend. Jedweiliger Versuch sie zu retten, ist vergebens. Sie verstirbt in Erics Armen. Ihr Sohn Justin, den Horatio mit blutverschmierten Händen findet, gibt an, im Haus gewesen zu sein als der Schuss fiel. Als er raus rannte, fand er seine Mutter schwer verletzt vor. Desweiteren gesteht er, dass er die Patientenakten im Auftrag eines anderen Patienten gestohlen hatte. Shane Huntington, seines Zeichens Ex-Freund von Chelsea, gesteht auch sofort die Akten gekauft, und seine eigene verbrannt zu haben, aus Angst sein Vater könnte etwas daraus erfahren und dann den Geldhahn zudrehen.

Eric und Calleigh gehen auf der Suche nach einem Motiv, die restlichen Akten gemeinsam durch. Auf diesem Wege erfährt Calleigh auch einiges über Erics Gefühle sie betreffend. Dann entdeckt sie, dass Nick Burnham eine Waffe besitzt. Die Untersuchung der Waffe ergibt, dass er tatsächlich der Täter ist. Nick Burnham, ein selbstverliebter Narzisst, wollte eine Kränkung durch Dr. Marsh nicht ungesühnt hinnehmen.

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. passende Genres zuweisen
  2. Handlungsschlagwörter zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile