Staffel
Episode
< 7 >
< 02 >
 

Angezündet

Won't Get Fueled Again

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-09-29
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Eine Beachparty endet jäh, als Dan Granger auf die Party stürmt und versucht, seinen brennenden Körper ins Wasser zu retten. Dans Mitbewohner gibt bei der anschließenden Vernehmung zu, dass die Beiden Treibstoff aus den Fahrzeugen der Partygäste gestohlen hatten, als Dan plötzlich in Flammen aufging. Aufgrund der nachfolgenden Untersuchungen, stößt das CSI-Team auf ein weitaus größeres Verbrechen.

Eine von Paul Sanders organisierte Beachparty wird jäh unterbrochen, als ein Mann auf die Festlichkeit stürmt und seinen brennenden Körper erfolglos ins Wasser zu retten versucht. Dr. Tara Price, die neue Gerichtsmedizinerin, stellt am Ort des Geschehens fest, dass der Tote vor seinem Ableben mit einem Brandbeschleuniger in Kontakt gekommen sein muss. Calleigh und Eric bekommen heraus, dass das Opfer auf dem Parkplatz vor dem Strand in Flammen aufgegangen sein muss. Die Zündquelle bleibt jedoch vorerst unbekannt. Im Labor kan Ryan an einem geschmolzenen Geweberest ein Schild mit einem Namen sicherstellen. Die Spur führ zu Sam Laughlin, der einen Parkservice für Veranstaltungen betreibt. Sam kann den Ermittlern jedoch nicht plausibel erklären, wie seine Arbeitsweste an den Ort gekommen ist, an dem Dan in Brand geriet und somit wird er vorerst für das Team zum Hauptverdächtigen.

Dr. Tara Price stellt in der Gerichtsmedizin fest, dass der Tote vor dem Geschehen Benzin geschluckt haben muss. Sie entfernt zum Zwecke einer DNS-Analyse, einen Zahn des Opfers. Natalia findet aufgrund der gewonnenen DNS des Zahnes heraus, dass es sich bei dem Toten um den vorbestraften Studenten Dan Granger handelt. Horatio und Frank suchen Johnny Young, den Mitbewohner Dans, auf. Schnell stellt sich heraus, dass sich Johnny und Dan mit dem Diebstahl und Weiterverkauf von Benzin, etwas dazu verdient haben. Johnny sagt aus, gesehen zu haben, wie ein schwarzer Ford Escalade, bei dem Dan gerade Benzin abgesaugt hatte, den Parkplatz verließ, während Dan brennend zum Strand flüchtete.

Bei der Untersuchung einer sichergestellten Benzinprobe, bekommt Eric heraus, wo der Ford eventuell das letzte Mal betankt wurde. Daraufhin befragen Calleigh und Ryan Ross Nelson, der bei dem ermittelten Tankservice arbeitet. Ross gibt an, einen schwarzen Escalade mit Wohnwagen gesehen zu haben; allerdings hätte der Fahrer wohl nicht getankt sondern nur ein Motorproblem beheben wollen. Schnell stellt sich heraus, dass die Tankstelle um 5.700 Liter Benzin erleichtert wurde. Ross gibt zu, mit einer Kundin “beschäftigt” gewesen zu sein und deshalb den Diebstahl nicht bemerkt zu haben. Die Frau war offensichtlich das “Ablenkungsmanöver” der Benzindiebe. Calleigh stellt auf der Damentoilette der Tankstelle das verwendete Präservativ sicher um an die DNS der Frau zu kommen. Im Labor kann Natalia den Namen der Frau ermitteln – Andrea Rinell. Bei der anschließenden Befragung gibt Andrea zu, mit Ross Geschlechtsverkehr gehabt zu haben. Von dem Benzindiebstahl will sie allerdings nichts gewusst haben.

Ryan findet aufgrund von sichergestelltem Videomaterial zwar das Nummernschild des Escalades heraus, stellt aber fest, dass es gefälscht wurde. Horatio lässt trotzdem sofort nach dem Escalade fahnden. Calleigh befindet sich gerade auf einer Dienstfahrt als sie den Fahndungsaufruf per Funk erhält. An einer Kreuzung stehend, entdeckt sie den gesuchten Escalade. Nach einer kurzen und heftigen Verfolgungsjagd kann sich der Fahrer allerdings unentdeckt aus dem Staub machen. Das Fahrzeug lässt er brennend zurück. Die Untersuchung des nur zum Teil ausgebrannten Wagens bringt das Team wieder auf die Spur Johnny Youngs. Dieser gibt zu, einige Pässe aus dem Handschuhfach des Escalades gestohlen zu haben, um diese später für gutes Geld zu verkaufen. Die anschließende Überprüfung der sichergestellten Pässe führen Frank und Horatio zu einer verlassenen Lagerhalle. Dort stoßen sie wieder auf Andrea Rinell. Untersuchungen der Lagerhalle und die Befragung Andreras ergeben, dass es sich hierbei um einen Mädchenhändlerring handelt. Offensichtlich wollen die Betreiber durch den organisierten Benzindiebstahl die Transportkosten niedrig halten.

Eric findet zwischenzeitlich im Labor heraus, dass Dan Granger anscheinend mit einem zu einem Taser umgebauten Handy angezündet wurde. Ein auf dem Handy sichergestellter Fingerabdruck führt direkt zu Sam Laughlin. Erneut befragt, gibt er zu, Benzin in größerem Stil gestohlen zu haben. Auch das Unglück mit Dan kann er erklären. Von dem Menschenhändlerring will er allerdings nichts gewusst haben und die Hintermänner, für die er das Benzin gestohlen hat, gibt er auch nicht preis. In dem sichergestellten Wohnwagen von Sam entdeckt Ryan bei der anschließenden Untersuchung, die originalen Nummernschilder des Escalades. Diese führen das Team geradewegs zu Paul Sanders, dem Gastgeber der Beachparty. Horatio kann Paul in einer weiteren Lagerhalle dingfest machen, als dieser versucht einige Mädchen abzutransportieren. Paul Sanders wird verhaftet und die Frauen werden befreit.


Musik Intro Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. passende Genres zuweisen
  2. Handlungsschlagwörter zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile