CN, HK 
 

The Warlords

投名狀

abstimmen
(3 Stimmen)
7.33
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-12-12
Laufzeit:
110 Minuten
Sprachen (im Original):
Chinesisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Tau Ming Chong
  • Sort
    The Warlords
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Während der Taiping-Rebellion um 1870 verstricken sich drei Blutsbrüder in private und politische Intrigen und Verrat. Deutscher Filmstart: 08.01.09

Handlung

Der Pakt

General Pang (Jet Li) hat als einziger seiner Truppe die Schlacht überlebt, weil er sich tot gestellt hat. Eine fremde Frau nimmt ihn für eine Nacht auf, und er fasst wieder Lebensmut.

Am nächsten Tag lernt er den Banditen Jiang (Takeshi Kaneshiro) kennen, der ihn mit zu seinem Bruder und Anführer Zhao (Andy Lau) nimmt. Dort trifft er auch die Frau wieder, es ist Lian (Xu Jinglei), die Frau Zhaos. Als Qing Truppen das Dorf der Banditen zerstören, überredet Pang die Männer, in die Armee einzutreten. Zhao stimmt zu, damit seine Leute nicht mehr hungern müssen, Pang will seinen Ruf wiederherstellen und sich an den Generälen rächen, die ihn in der Schlacht im Stich ließen. Um den Pakt zu festigen, verlangt Zhao, dass er, Pang und Jiang sich Blutsbrüderschaft schwören. Ihre Freundschaft steht damit über allem anderen und sie haften mit ihrem Leben füreinander.

Der Aufstieg

Pang übernimmt die Führungsrolle und erreicht mit seiner kleinen Truppe erstaunliche Siege. Jetzt ist er eine wichtige Figur im politischen Ränkespiel geworden. Er will seinen Ruhm mit der Eroberung der Rebellenstadt Suzhou krönen. Als die Truppe nach langer Belagerung am Ende ihrer Kräfte ist. Wagt sich Zhao alleine in die Stadt und handelt die Übergabe aus. Dafür verspricht er den Rebellen, dass er sie beschützen wird. Aber Pang ignoriert die Abmachung und lässt die Kriegsgefangenen abschlachten. Zhao will daraufhin die Truppe verlassen, Pang kann ihn nur mühsam zum Bleiben überreden.

Verrat und Rache

Pang hat ehrgeizige Pläne, er will Nanjing erobern und Gouverneur werden. Zhao steht zu seiner Blutsbrüderschaft und macht weiter mit, resigniert aber immer mehr. Pang sieht Zhao als Bedrohung und er will Lian für sich. Er schmiedet einen Mordanschlag auf Zhao.

Jiang findet heraus, dass Pang und Lian ein Verhältnis haben. Bevor er Zhao warnen kann, wird der ermordet. Jiang tötet daraufhin Lian. Als Pang zu seiner Ernennung zum Gouverneur schreitet, taucht Jiang auf und tötet ihn einem Kampf auf Leben und Tod.

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile