US 
 

Hausboot

Houseboat

abstimmen
(9 Stimmen)
6.44
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1958-11-19
Laufzeit:
110 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Hausboot ist eine romantische Komödie mit Cary Grant und Sophia Loren, in der die Italiener ein charmantes Kindermädchen für die drei Kinder des verwitweten Sonnyboys spielt.

Handlung

Der Anwalt Tom Winter (Cary Grant) engagiert die junge und unbegabte Cinzia (Sophia Loren) als Kindermädchen auf Rat seiner Kinder Elizabeth (Mimi Gibson), David (Paul Petersen) und Robert (Charles Herbert). Die Kinder schließen die schöne Italienerin, die vor ihrem überfürsorglichen Vater, dem Stardirigenten Arturo (Eduardo Ciannelli) geflohen war, sofort ins Herz.

Als das Eigenheim der Winters beim Transport auf einer Landstraße von einem Zug erfasst wird, muss die ungewöhnliche Familie notgedrungen auf ein Hausboot ziehen. Cinzia kann zwar weder kochen, noch putzen oder waschen, aber hilft Tom, seinen Kindern wieder nahezukommen. Mit der Zeit verlieben sich Tom und Cinzia, wagen aber keinen wirklichen Annäherungsversuch, da Tom ständig von seiner Schwägerin Carolyn (Martha Hyer) umgarnt wird und die “Immigrantin” hochnäsig beäugt…Durch eine Menge chaotischer Pannen kommt das Paar schließlich aber doch zusammen. Eine opulente Schiffshochzeit setzt der Liebe schließlich die Krone auf.

Weiterführende Informationen

Wissenswertes

  • Cary Grant und der junge italienische Star Sophia Loren begannen während der Dreharbeiten eine Affäre, die in einem Heiratsantrag Grants mündete. Loren verweigerte sich jedoch und heiratete stattdessen den älteren italienischen Filmproduzenten Carlo Ponti, mit dem sie ebenfalls mit einer weiteren Frau in Bigamie liiert war. Die Ehe Pontis mit Loren wurde erst nach bekannt gewordener Steuerhinterziehung annuliert. Ponti und Loren verließen daraufhin Italien und heirateten einige Jahre später in Frankreich erneut. Laut eigener Aussagen war dies das einzige Mal in der jahrelangen Ehe, das Loren fremdging.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile