US 
 

Nanny Diaries

The Nanny Diaries

abstimmen
(3 Stimmen)
6.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-08-24
Laufzeit:
106 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Nanny Diaries
  • Sort
    Die Tagebücher einer Nanny
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Scarlett Johansson spielt Annie Braddock, die als Kindermädchen eines Fünfjährigen reicher Eltern angestellt wird. Die versnobte Mutter und der desinteressierte Vater leben in Saus und Braus, können dem Kind aber keine Liebe bieten. Annie selbst verliebt sich in den attraktiven Nachbarn und begehrt gegen die Erziehungsmethoden der Mutter auf.

Handlung

Der jungen und erfolgreichen Studien-Absolventin Annie (Scarlett Johansson) steht die Berufswelt offen. Sie bereitet sich auf ihren ersten Job vor und tritt ambitioniert zu ihrem ersten Vorstellungsgespräch an, als sie Freundin Lynette (Alicia Keys) von New Jersey nach New York gefahren wird. Dort bemerkt sie während des Frage-Antwort-Spiels, dass sie für diesen Schritt überhaupt noch nicht bereit ist.

Doch für Grübelei bleibt keine Zeit. Während eines Spaziergangs im Central Park bewahrt sie den kleinen Grayer (Nicholas Art) vor einem Zusammenstoß, worauf ihr unzählige, völlig fremde Mütter Visitenkarten zustecken und sie bitten auf ihre Kids aufzupassen. Ein Wink des Schicksals. Annie wird eine Nanny, also ein Kindermädchen.

Sie betritt die Welt von Mr. (Paul Giamatti) & Mrs. X (Laura Linney), wie sie ihre Arbeitgeber nennt. Die Eltern von Grayer führen ein unausgefülltes Leben mitten in der High Society der Stadt. Trotz des materiellen Wohlstands leben die beiden ein nach außen perfektes, in Wahrheit aber sehr trauriges und oberflächliches Leben. Darunter leidet vor allem der verzogene Grayer, der sich Annie nach anfänglichem Dauerstress öffnet und ihr sogar näher steht als seinen Eltern.

Weiterführende Informationen

Geschichten um Kindermädchen finden sich einige in der Filmgeschichte. Bekannte Beispiele sind Mary Poppins und Mrs. Doubtfire.

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile