Teil
< 2 >
US 

Auf dem Highway ist wieder die Hölle los

Cannonball Run II

abstimmen
(2 Stimmen)
7.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1984-06-29
Laufzeit:
108 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Highway 2 – Auf dem Highway ist wieder die Hölle los
  • Sort
    Auf dem Highway ist wieder die Hölle los
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Fortsetzung des Films Auf dem Highway ist die Hölle los. Im zweiten Teil sponsort ein Scheich eine Million Dollar, die dem Sieger einer wilden Autorallye durch die USA winken. Doch als die Mafis davon Wind bekommt, entführen sie den Scheich kurzerhand. Mit Burt Reynolds in der Hauptrolle.

Handlung

Dieses Mal wird ein außerordentliches Rennen angesetzt. Eigentlich ist es turnusmäßig noch nicht wieder Zeit für das berüchtigte illegale Rennen der USA von Küste zu Küste, von Connecticut bis nach Kalifornien, der sogenannte Cannonball-Run. Doch Scheich Falafel möchte, dass sein Sohn eine Glanztat vollbringt und dieses Rennen gewinnt, und so setzt er kurzerhand eine Million Dollar auf den Sieg aus. Dies wiederum zieht sofort eine illustre Schar von Abenteurern an, und das Rennen kann beginnen.

Doch nicht nur ein Haufen verrückter Rennfahrer wird angelockt, auch der Mafiaboss Don Cannelloni ist nun hinter dem Geld her. Das braucht er, um seinem nichtsnutzigen Sohn Don-Don finanziell unter die Arme zu greifen, da dieser wegen seiner Schulden vom Gangster Heimchen und dessen Gang bedroht wird. Praktisch, dass der Scheich das Preisgeld schon in seinem Rolls Royce mit sich führt – er wird daher einfach von Don Cannellonis Leuten auf die Pinto-Ranch, dem Zuhause von Klein-Don-Don entführt. Nur fühlen sich nun zu Recht die übrigen Rennfahrer um ihr Preisgeld betrogen und erklären die Pinto-Ranch zu ihrem neuen Ziel. Dort kommt es zum großen Finale, das Frank Sinatra am Ende entscheidet.

Quelle

Auf dem Highway ist wieder die Hölle los

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile