US 
 

Air America

Air America

abstimmen
(2 Stimmen)
5.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1990-08-10
Laufzeit:
112 Minuten
Budget:
$35,000,000
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

Dieser Film verweist auf die folgenden Filme:

Verweis

Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Ableger

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

1969: Billy Covington ist Hubschrauber-Pilot und in LA als Stau-Reporter angestellt. Doch als er suspendiert wird, lässt er sich für die Fluglinie 'Air America' in Laos rekrutieren. Dort muss er allerdings feststellen, dass sich um eine CIA-Tarnfirma handelt, die Waffen und Drogen verschiebt, um den Krieg in Vietnam zu finanzieren. Und dass es keine Kampfhandlungen gibt, war auch gelogen...

Handlung

Wir schreiben das Jahr 1969: Der arbeitslose junge Hubschrauber-Pilot Billy Covington nimmt eine neue Stellung bei der “Air America” in Laos an, ahnt aber nicht, dass es mit dieser Fluglinie eine ganz besondere Bewandtnis hat. Erst von seinem neuen Partner, dem abgebrühten Elite-Piloten Gene Ryack wird der Youngster darüber informiert, dass das mächtige CIA die Linie insgeheim nutzt, um den schmutzigen Krieg in Vietnam zu finanzieren. Und so fliegen die Piloten der “Air America” bei ihren Einsätzen an der laotisch-vietnamesischen Grenze nicht nur Lebensmittel, sondern auch Drogen und Waffen. Gene ist das herzlich egal, denn Skrupel sind ihm völlig fremd, solange die Bezahlung nur stimmt.

Etliche Bruchlandungen im Dschungel und sonstige brenzlige Situationen machen die beiden tollkühnen Flieger bald zu Freunden, und schnell gelten Gene und Billy als die besten und abgedrehtesten Piloten der korrupten Fluglinie. Während Präsident Nixon daheim in den USA übers Fernsehen versichert, dass in Laos weder Truppen stationiert noch Einsätze durchgeführt werden, fliegen die beiden Piloten ihre heiklen Einsätze unbeeindruckt weiter.

Doch die Lage spitzt sich dramatisch zu, als ein liberaler US-Senator der Geschichte auf die Schliche kommt und die Sache vor Ort unter die Lupe nehmen will. Billy und Gene sollen nun plötzlich als Sündenböcke geopfert werden. Doch ihre Vorgesetzten haben ihre Rechnung ohne die beiden Superpiloten gemacht, die überhaupt nicht einsehen, sich verheizen zu lasen. Der sonst so abgebrühte und zynische Gene entscheidet sich schließlich gegen das große Geld und bezieht eindeutig Stellung, indem er ein Dort vor dem sicheren Untergang rettet…

Weiterführende Informationen

Air America war eine US-amerikanische Fluggesellschaft, die von der CIA kontrolliert wurde und verdeckte Operationen in Südostasien während des Vietnamkriegs durchführte. Nach außen hin trat sie dabei als zivile Fluggesellschaft auf.

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile