DE 
 

Friedliche Zeiten

 
abstimmen
(1 Stimme)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-06-21
Laufzeit:
98 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Verfilmung des Romans von Birgit Vanderbeke. Aus der Sicht der zweitältesten Tochter wird die Ehekrise der Eltern und die Atmosphäre der westdeutschen Nachkriegszeit geschildert. Deutscher Filmstart: 18.9.2008

Handlung

Die Striesows sind vor einigen Jahren in den Westen geflüchtet. Doch Mutter Irene (Katharina Schubert) ist noch immer nicht angekommen im Wirtschaftswunderland BRD. Sie hat Heimweh nach der DDR und findet keinen Kontakt zu den Nachbarn. Sie wird von zahlreichen Ängsten geplagt, verdächtigt ihren Mann Dieter( Oliver Stokowski), eine Geliebte zu haben, fürchtet den Ausbruch des dritten Weltkrieges und glaubt, dass sie früh sterben wird.

Dieter nimmt ihr Verhalten mal amüsiert, mal genervt hin. Die Kinder, besonders die beiden älterne Mädchen Ute (Leonie Brill) und Wasa (Nina Monka), versuchen alles, um ihre Mutter glücklich zu machen. Aber alle Versuche scheitern, bei einer nächtlichen Panikfahrt mit dem Auto verursacht Irene fast einen Unfall und die Kinder beschließen, dem Schicksal nachzuhelfen.

Sie glauben, wenn die Eltern geschieden sind, werden alle glücklicher. Sie schmuggeln Kinokarten in Papas Tasche und Irene schmeißt ihren Mann raus. Schließlich hatte er ihr gerade eine echte Affäre gebeichtet. Dieter kommt bei seinem Schwager (Axel Prahl) unter.

Als die Kinder merken, dass ihr Plan nur noch mehr Kummer bringt, beichten sie alles. Irene nimmt ihren Mann wieder auf, die Versöhnung wird mit dem Bau der eigenen Wohnung gekrönt.

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile