Uhura

 
bearbeiten Hilfe

Filmfigurdaten

Vorhandene Filme:
10 seit 1967
Gespielt von:
Figur angelegt von:
unknown
Figur zuletzt bearbeitet von:
unknown

Gespielt von

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.

Nyota Penda Uhura ist eine Figur des Star Trek Universums. Sie war Kommunikations-Offizier an Bord der Enterprise und der Enterprise-A.

Persönliche Daten:

  • Geschlecht: weiblich
  • Spezies: Mensch
  • Geboren: ca. 2239
  • Gestorben:
  • Familienstand: ledig
  • Organisation: Sternenflotte
  • Stationen: USS Enterprise; Starfleet Command; USS Enterprise-A; Sternenflotten Akademie
  • Rang: Lieutenant; Lieutenant Commander; Commander
  • Darsteller: Nichelle Nichols

Karriere bei der Sternenflotte

Uhura wurde als Mitglied der Bantu-Nation in den Vereinigten Staaten von Afrika geboren. 2266 wurde sie Kommunikations-Offizier auf der USS USS Enterprise unter dem Kommando von Captain James T. Kirk. Während der Fünf-Jahres-Mission wurde ihr Gedächtnis durch eine Raumsonde vollständig ausgelöscht. Es dauerte sehr lange, bis es Uhura gelungen war, ihr Wissen vollends wieder herzustellen. Während dieser Zeit sprach sie häufig in ihrer Muttersprache Swahili. Nach der Mission kehrte sie als Lieutenant Commander auf die nun modernisierte Enterprise zurück.

2277 wurde sie zur Sternenflotten-Akademie und zur Kommunikationsabteilung des Sternenflottenkommandos abkommandiert. Hierbei nahm sie an den Kadettenausbildungsflügen der Enterprise unter dem Kommando von Spock teil und wurde somit in die Genesis-Affäre um Khan Noonien Singh verwickelt (Star Trek II – Der Zorn des Khan). Wie auch die anderen Crew-Mitglieder, war sie maßgeblich an der Rettungsmission von Spock auf dem Genesis-Planeten beteiligt (Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock). Sie wurde jedoch, wie ihre Kammeraden, in einer späteren Gerichtsverhandlung freigesprochen. Neben ihrem Dienst als Kommunikations-Offizier auf der USS USS Enterprise-A, hielt sie auch weiterhin Kurse an der Akademie. Ihr Werdegang nach der Abmusterung der Enterprise-Crew ist unbekannt.

Hintergrund

  • „Uhura“ entstammt der afrikanischen Sprache „Swahili“ und bedeutet Freiheit.
  • Die Besetzung des Postens des Kommunikations-Offiziers der Enterprise mit einer Afro-Amerikanerin, führte 1966 zu großen Irritationen in Teilen der US-Bevölkerung.
  • Als es zwischen Uhura und Kirk zum ersten Kuss einer Schwarzen mit einem Weißen im US-Fernsehen kam, führte dies in den Südstaaten zu heftigen Protesten. Viele Fernsehstationen dieser Region weigerten sich, diese Episode auszustrahlen.
  • Nichelle Nichols selbst war nicht sonderlich an einer Laufbahn als Schauspielerin interessiert, sondern wollte lieber ihre vielversprechende Karriere als Sängerin weiterführen. Martin Luther King persönlich konnte sie jedoch von ihrem Ausstieg bei Star Trek abhalten, indem er auf ihre einzigartige Rolle als Repräsentantin des schwarzen Amerikas hinwies.

Enterprise Schiffe und ihre Crews

Artikel bearbeiten
Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile