Das höchste Gebirge der Erde, das sich zwischen Nepal, Tibet und Nordwest-Indien erstreckt. Der Mount Everest ist mit 8848m der höchste Berg der Erde.

Der Himalaya im Film

Das Himalaya-Gebirge stellt besonders im Bollywood-Film einen Bezugspunkt dar. Viele Bollywood-Filme spielen, obwohl sie in der Schweiz gedreht wurden, im Himalaya. Der Kaschmir-Konflikt ist dabei der Haupthandlungsfaden.

Im Actionfilm gibt es immer wieder Bezüge auf den Himalaya, so in Indiana Jones und der Jäger des verlorenen Schatzes, wo Indiana Jones seine ehemalige Geliebte Marion sucht. Meist wird der Held im Himalaya ausgebildet, wie in Batman Begins.

Da der Himalaya (Nepalesisch für “Schneeland”) das höchste Gebirge der Welt ist, wird er des öfteren als Ziel einer Sehnsucht gefasst, ohne dass die Protagonisten dort sind (so in Populärmusik aus Vittula). Einer der bekannteren Hollywood-Filme, der im Himalaya spielt, ist die Verfilmung des Lebens von Heinrich Harrer mit Brad Pitt Sieben Jahre in Tibet.

Artikel bearbeiten