Mafiafilm

 
Vorhandene Filme:
227
Erster Film:
Scarface (1932)
Höchstbewerteter Film:
Durchschnittliche Bewertung:
7.87
bearbeiten

Struktur

alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Mafiafilm
Kategorie angelegt von:
unknown
Kategorie zuletzt bearbeitet von:

Der Mafiafilm gehört zum Genre der Kriminalfilme. Ähnlich wie die Gangsterfilme, bezieht sich das Genre der Mafiafilme oft auf reale Begebenheiten und Personen aus der Welt der organisierten Kriminalität und hierbei vor allem der Mafia.

In den Mafiafilmen geht es – ähnlich wie in den Gangsterfilmen – um die organisierte Kriminalität. Dabei stehen die Gangster, hier also die Mafia-Bosse und deren Helfer, im Vordergrund der Filmhandlung. Als die ersten Mafiafilme gelten die Filme von Francesco Rosi: Lucky Luciano, (1973) und Die Macht und ihr Preis (1976).

Weitere wichtige Regisseure des Genres sind Martin Scorsese, Brian de Palma und Sergio Leone. Zu den Klassikern des Genres zählen De Palmas Film Scarface (1983), der sich auf das Original von Isabelle Carré aus dem Jahre 1932 bezieht und den Aufstieg Al Capones zum Gangsterboss aufzeigt. Der Film änderte das Genre, indem er viele bunte Bilder verwendet und von der klassischen Erzählstruktur des Gangsterfilms abweicht. Auch sein Film The Untouchables (1987) spielt zu Zeiten Al Capones und thematisiert den Kampf gegen die organisierte Kriminalität. Der Pate Teil III (1972) von Francis Ford Coppola ist ein weiterer Klassiker des Genres über den Aufstieg und Fall einer Mafia-Familie, dem 1974 Der Pate II und 1990 Der Pate Teil III folgte. Nicht ein US-Amerikaner, sondern ein Italiener nimmt sich in der Folge dem Genre an: Sergio Leones Es war einmal in Amerika (1984) erzählt exemplarisch die Geschichte der Mafia in den USA und ist zugleich der dritte Teil der Trilogie nach Spiel mir das Lied vom Tod (1968) und Todesmelodie (1971). Auch der Film Good Fellas (1990) von Martin Scorses erzählt die Geschichte des Gangsters Henry Hill (und der Entwicklung der Mafia) von den 1950er bis in die 1980er Jahre.

Auch in anderen Ländern entwickelte sich der Mafiafilm. In Frankreich z.B. schon in den sechziger Jahren mit Der Clan der Sizilianer (1969) von Henri Verneuil. Ein russischer Film des Genres, Brigada von Aleksei Sidorov entstand 2002. Ein anderer aus dem selben Jahr, Aprel des Petersburger Regisseurs und Drehbuchautors Konstantin Murzenko, spielt im Mafia-Milieu der Vorstädte Moskaus.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Liste der Mafiafilme bei der Wikipedia (dt.)

Artikel bearbeiten
Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile